Aktuelle Nachrichten


Die Seite "Aktuelle Nachrichten" ist unsere "virtuelle Tageszeitung" bzw. unser Weblog. Sie können diese Seite mit Ihrem Feedreader abonnieren oder einfach regelmäßig vorbei schauen. Außerdem ist der neueste Beitrag immer auf der Startseite der Klosterschule zu sehen.

Lateiner on Tour

Drei erlebnisreiche Tage konnte die Klasse 8a mit Klassenlehrererin Manuela Reith und Lateinlehrer Albert Waizenegger in der alten Römerstadt Trier erleben. Ob im Amphitheater, den Kaiserthermen, der Konstantinsbasilika oder dem Landesmuseum, die Gruppe verstand es Fachwissen mit Hineinfühlen in die alte Römerzeit zu verbinden. Auch das Gesellige kam bei einer Erlebnisführung durch die Porta Nigra und einem Originalrömeressen im Domstein vor dem Trierer Dom, dessen Besichtigung auch sehr beeindruckte, nicht zu kurz. Wir freuen uns nun auf eine Powerpointpräsentation, die die Klasse in einem Workshop zusammen stellen wird. "Laetitia nobiscum!"

Verfasst von - Donnerstag, 01. April 2010

Abi – Was nun? - Klosterschule vom Hl. Grab bietet Orientierungsnachmittag für Oberstufenschüler an

Dass die Frage nach dem späteren beruflichen Werdegang einen jeden Schüler früher oder später plagen wird, darüber waren sich Bettina Biedermann und Kirsten Westphal-Bettendorf vom Team Berufsorientierung einig. Mit der Veranstaltung am vergangenen Mittwoch wollten sie aus dem großen Fragezeichen viele kleine Ausrufezeichen machen. Dazu hatten die beiden sowohl ehemalige Schülerinnen der Klosterschule als auch den Verein „Studenten beraten“ eingeladen, mit den Schülern der Jahrgangsstufen 12 und 13 über die Möglichkeiten nach dem Abitur zu sprechen und ihren persönlichen Werdegang zu schildern. Das Konzept hatte offensichtlich den Nerv getroffen. Angebote sich über Studium und Beruf zu informieren gebe es zwar in Fülle, doch seien diese oft zu anonymen Massenveranstaltungen geworden. „Dass man Informationen und Erfahrung aus erster Hand im persönlichen Umfeld erhält, finde ich super“, so ein Schüler im Vorfeld. Und es bestand tatsächlich reges Interesse, als die Studentinnen und Studenten in kleinen Gruppen über ihren Weg zum Wirtschaftsinformatiker, Mediziner, Tourismusfachwirt uvw. berichteten. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird auch in Zukunft fortgesetzt werden.

http://www.studenten-beraten.de

Verfasst von - Donnerstag, 01. April 2010

Theater AG: Mobbing in Goethes Namen

Aus: BNN, 20.03.2010

Verfasst von - Donnerstag, 01. April 2010

The White Horse Theatre

On March 8th 2010 “The White Horse Theatre“ which comes from England played ”Food for Thought“ at our school. This theatre play was about the illness Anorexia. The four actors showed us what it is like to suffer from this disease, what could happen if it takes everything of you and how you can fight against Anorexia. I think the theatre play was very useful for us, we learned about the dangers of an eating disorder, I could understand their English fairly easily and I find also that the actors played very well.
All in all it was an interesting and educating performance.

Am 8. März 2010 führte die englische Theatergruppe „White Horse“  für die Klassen 8,9 und 10 das Theaterstück „Food for Thought“ in der Aula auf. Das Stück behandelte das Thema Magersucht. Mit großem Einfallsreichtum spielten die vier Schauspieler mehrere Szenen in denen uns gezeigt wurde, wie es ist, von der Krankheit betroffen zu sein, was passieren kann, wenn man nicht dagegen ankämpft und wie man einen Weg findet, wieder gesund zu werden.
Die Gruppe konfrontierte uns spielerisch und mit gutem Einfühlsvermögen mit den Problemen, sodass wir viel über die Krankheit erfahren konnten und gleichzeitig ein interessantes Theaterstück anschauen durften. Meiner Meinung nach, kam das Stück sehr gut bei den Schülern an.
 

Von: Viola Schäfer

Verfasst von - Montag, 22. März 2010

Christliche Werte im Mittelpunkt

Aus: BNN, 08.03.2010

Verfasst von - Montag, 22. März 2010

Eltern

Elternbeirat
Verein der Freunde

 

Schüler

SMV

 

Lehrer

webuntis

moodle

Impressum

Klosterschule vom Hl. Grab
Römerplatz 9
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221 / 97 3 98 0
Fax: 07221 / 97 3 98 40
Email: info [ a t ] hl-grab.de
Internet: www.hl-grab.de

zum Impressum!

Datenschutzerklärung