Kooperation des Caritasverbandes mit der Klosterschule

Der Caritasverband für die Stadt Baden-Baden und die Klosterschule haben eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Im Rahmen dieser Kooperation können unsere Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichen Arbeitsbereiche des Caritasverbandes kennenlernen und Menschen in schwierigen Lebenssituationen begegnen.

Die Jugendlichen erhalten Anstöße für ein praktisches soziales Engagement und solidarisches Handeln aus dem Geist christlicher Nächstenliebe. Die Begegnung mit Menschen in Not- und Problemsituationen fördert somit in besonderer Weise die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Dabei erleben sie Kirche außerhalb von Pfarrgemeinde und Gottesdienst in gesellschaftlich relevanten Räumen.

Die unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten möchten die Neugierde der Schülerinnen und Schüler für den Einblick in mitunter fremde Lebenswelten wecken und die Beschäftigung mit eigenen Lebensperspektiven anregen. So haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Rahmen sozialer Praktika auch Informationen zur Studien- und Berufswahl im sozial-karitativen Bereich zu erhalten.

Es bestehen unter anderem folgende Kooperationsmöglichkeiten:

  • Klassen/Gruppen besuchen Caritaseinrichtungen
  • Mitarbeit in den Einrichtungen des Caritasverbandes wie zum Beispiel Tagespflegestätte, Kindergarten im Stadtteilzentrum Briegelacker, Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung, Jugendtreffs in der Briegelackerstraße (West-Side-Point) oder Schwarzwaldstraße (Brücke 99), Tafelladen, Wohnungslosenhilfe, Tagesstätte für psychisch Kranke
  • Unterstützung der Caritasarbeit bei punktuellen Aktionen (z.B. Benefizveranstaltungen, Sommerfeste, Tage der offenen Tür etc.)
  • Fachleute und Ehrenamtliche des Caritasverbandes besuchen die Schule für Informationsgespräche
  • Vermittlung von Plätzen für den Bundesfreiwilligendienst („Dem Leben begegnen“ – Freiwilligendienste in der Erzdiözese Freiburg)
  • Interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 und der beiden Kursstufen erhalten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen im Rahmen eines so genannten Schnuppertages in den Einrichtungen des Caritasverbandes zu sammeln (die Dokumentation hierüber kann nach Absprache als GFS angerechnet werden)

Weitere Informationen zur Arbeit der Caritas in Baden-Baden finden Sie hier:

http://www.caritas-baden-baden.de

Unser Ansprechpartner für die Kooperation ist:

 

Herr Michael Weber     michael.weber@hl-grab.de

Eltern

Elternbeirat
Verein der Freunde

 

Schüler

SMV

 

Lehrer

webuntis

moodle

Impressum

Klosterschule vom Hl. Grab
Römerplatz 9
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221 / 97 3 98 0
Fax: 07221 / 97 3 98 40
Email: info [ a t ] hl-grab.de
Internet: www.hl-grab.de

zum Impressum!

Datenschutzerklärung